Irina Reylander:

Geld, Geist, Glück : Jeder ist seines Reichtums Schmied"

Auch als e-book

ersch. bei Printsystem Medienverlag
ersch. bei Printsystem Medienverlag

Onkel Dagobert und die Ordnung des Geldes

von Thomas Hoffmann www.4all.de

Können Sie eigentlich die Scheine auswendig beschreiben, die Sie in Ihrem Geldbeutel mit sich tragen? Diese überraschende Frage stellt Irina Reylander am Anfang Ihres Buches und sie erklärt eindringlich, warum die Kenntnis der Zahlungsmittel eine Voraussetzung für einen gedeihlichen Umgang mit Geld ist.

Die Expertin fächert viele Facetten des Geldes auf, seine Energie, die Kommunikation und Freiheit, die es einem ermöglicht. Es ist eine schöne Pointe, dass für den Prozess, sich mit dem eigene Geld zu beschäftigen, die Quantenphysik als Zeuge vorgeladen wird: wenn man sich nicht (regelmäßig) mit Geld beschäftigt, verlässt es einen.

Wir erhalten einen historischen Abriss über den Umgang mit dem magischen Mittel. Und wir erhalten vor Augen geführt, dass das KISS-Prinzip (Keep It Simple and Stupid) auch für unsere Geschäfte gelten sollte. Finger weg von Transaktionen und Anlagen, die wir nicht auf Anhieb verstehen!

Das kluge Buch Geld, Geist, Glück: Jeder ist seines Reichtums Schmied legt uns als Leitmotiv für den Umgang mit Geld die Frage nahe: Was kann ich meinen Mitmenschen damit Gutes tun? Ein kurzweiliger Geld-Leitfaden, den ich besonders jenen empfehle, die ein ungeklärtes Verhältnis zu diesem Medium haben. Lesen Sie selbst!

 

Das liebe Geld,

ich liebe Geld und vor allen Dingen das Ausgeben desselben. Im Buch sind tolle Tipps wie man es sichern und vermehren kann. Auch die Geschichte des Handelns und daraus folgende Gier nach mehr sind eindrucksvoll (und leider nur zu wahr) beschrieben. Der sorgfältige und achtenswerte Umgang mit diesem Metier ist m.E. von großer Wichtigkeit.Marlene Maas

 

Schön, daß es Dein Buch jetzt bei Amazon gibt - habe es auch schon beinahe ausgelesen -- und muß sagen, eine solche Zusammenstellung und dann noch so humorvoll und mit spirituellem roten Faden (für den, der ihn erkennt) - hat man noch nicht gefunden..Dein Buch hat es in sich!!! Kompliment - hatte ich nicht anders erwartet Brigitte W. Frankfurt

 

Mein besonderer Dank dein Buch. Bin zwar erst auf S. 32, aber ich bin wirklich beeindruckt von deiner Leistung. Ich lese richtig gerne in diesem Buch, finde es interessant geschrieben mit wirklich viel Substanz und Wissen aus den verschiedensten Lebens- und Kulturbereichen, Hut ab, das muss dir jemand noch nachmachen. Wirklich sehr kurzweilig und lehrreich. Auf jeden Fall werde ich im Finanzsektor sehr viel mehr Bewusstsein aufbauen nach der Lektüre dieses Buches.Franziska Merten, mind-balancing.ch.

 

In einer Welt in der Geld ein Synonym für Macht bedeutet und alles zu beherrschen scheint, verrät uns die Autorin Irina Reylander einige nützliche Geheimnisse, um wieder ein normales Verhältnis zum Geld herzustellen. Das Buch ist eine Suche nach Gleichgewicht, nach Selbsterkenntnis, wichtige Voraussetzung um einen etwas in Gang setzen zu können. Claudio Rorato.

Um was es geht:

Mehr denn ist Geld ein wichtiges Kommunikationsmittel. Daher wirkt es

wie eine starke Energie, die all unsere Gedanken und Glaubensmuster reflektiert.

Mehr denn je zwingen uns die aktuellen Turbulenzen der Finanzmärkten

zu mehr Bewusstsein im Umgang mit Geld. Es ist also

wichtig, die versteckten und komplexen Regeln und Gesetze zu kennen,

um die heilsame Wirkung des Geldes zu erfahren und um frei und

wirklich unabhängig zu werden.Wie?

Dieses Buch gibt eine kleine Einführung in die Geschichte und Entwicklung

des Geldes und zeigt die Funktionsweise des modernen Geldmarktes

mit all seinen Gefahren und Fallen auf. Gleichzeitig spricht es

aber auch von der Funktionsweise des Geistes und des Gehirns. Es beschreibt die Denkstrategien von Pythagoras, den verschiedenen antiken

Philosophen, den Alchemisten bis hin zu der modernen Quantenphysik,

die auch bei modernen Finanzprofis wirksam und effizient sind.

Aber in einem Neuem Zeitalter es geht schließlich nicht nur darum, Geld

zu verdienen, zu haben und nicht zu verlieren , sondern Geld für wirkliches

Glück individuell und weltweit bewusst zu verwalten und bewusst

einzusetzen. Dieses Buch möchte einen unüblichen Schlüssel dazu geben.